Logo Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Mittwoch, 26. April 2017, 19-20 Uhr
JUNGE FREUNDE: Die Knaller der Gegenwart
Wolfgang Tillmans, Kate with broccoli, 1996, C-Print, Kupferstich-Kabinett; Copyright: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

MITTWOCH, 26.04.2017, 19 Uhr
JUNGE FREUNDE: Die Knaller der Gegenwart
Treffpunkt: Kupferstich-Kabinett, Eingang Sophienstraße Residenzschloss
Eintritt: JUNGE FREUNDE 3 Euro, Gäste (bis 35 Jahre) je nach Kapazität: 5 Euro

Liebe JUNGE FREUNDE,

Werke von mehr als zwanzigtausend Künstlern aus acht Jahrhunderten warten im Kupferstichkabinett darauf, hin und wieder das Licht der Welt zu erblicken. Lichtscheu und gut geschützt, verstecken sie sich in dunklen Schränken und Schubladen zwischen 515.000 zarten Zeichnungen, Druckgraphiken, Fotografien, Aquarelle, Gouachen, Radierungen, Lithographien und Kupferstichen: die Knaller der Gegenwart. Björn Egging - Konservator für Gegenwartskunst – bringt sie für uns im Studiensaal ans Licht.

Wird Baselitz uns möglicherweise ein wenig den Kopf verdrehen? Es wird kein Museumsglas zwischen uns und einem Blatt von Gerhard Richter stehen. Kunst hautnah. Spannend wird auch die Auswahl bei Eberhard Havekost, denn mit 174 Arbeiten besitzt das Kupferstichkabinett fast das gesamte bisherige druckgrafische Werk des Künstlers. Wolfgang Tillmanns preisgekrönte Fotografien dürfen wir ebenso aus nächster Nähe betrachten wie die Werke des Dresdner Künstlers Olaf Holzapfel. Seid gespannt auf den ein oder anderen künstlerischen Überraschungsgast.

Bitte meldet Euch bis zum 24.04.2017 verbindlich mit einer E-Mail an: freunde@skd.museum. First come – first served!

Angela Böhm & Britta Sommermeyer
und das gesamte Team der JUNGEN FREUNDE / Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden